Philosophie

Aufgrund meiner mehrjährigen Erfahrung im Forschungsbereich der Tabakabhängigkeit und der Raucherentwöhnung bauen meine Nichtraucherkurse und Einzelberatungen auf folgenden Säulen auf:

 

 

 

 

1. Anwendung von evidenzbasierten Methoden, d.h. in den Kursen wird nur das praktiziert, was sich anhand von klinisch-empirischen Studien als wirksam erwiesen hat.

 

 

2. Berücksichtigung der psychologischen und der physiologischen Aspekte des Rauchens. Nur wenn beide Seiten gleichermaßen behandelt werden, kann eine langfristige Abstinenz erreicht werden.

 

 

 

 

3. Maßgeschneiderte und individuelle Entwöhnungslösungen für unterschiedliche Rauchertypen und Raucherprofile. Jede Person hat eine eigene Rauchhistorie, welche bei der erfolgreichen Entwöhnung beachtet werden muss.